LIFESTYLE

CHEERS TO THE NEW YEAR

12 Monate. 52 Wochen. 366 Tage. Ein Jahr voller Erlebnisse und Veränderungen, mein 2016.

Mein Jahr war abgesehen von kleinen Reisen (nach Leipzig und Prag) und anderen schönen Ausflügen (beispielsweise ins Tropical Island) eher stressig und nicht sonderlich aufregend. Das größte Highlight im Jahr 2016 war sicherlich mein (2.) Blogstart und wenige Monate später die Gründung von Streifenherzchen.de.

Aus diesem Grund erwartet euch heute, am letzten Tag des Jahres ein kleiner Blogrückblick:

Mai 2016: Neustart. Ich begann nach einer langen Pause und vielen gesundheitlichen Problemen wieder mit dem Bloggen, auf meinem ursprünglichen und erstem Blog „Sweet like sugar“. Hier findet ihr nochmal meinen Beitrag zum (2.) Blogstart!

Juni 2016: Schon wenige Wochen später war ich unzufrieden. Unzufrieden mit diesem neuen, alten Blog und mit dessen Design, seinen Themen, seinem Layout. Ich wollte alles neu und besser. Selbstverständlich. Völlig überstürzt gründete ich einen neuen Blog bei wordpress.com (auch dieser hieß schon Streifenherzchen) und schrieb voller Optimismus meine neuen Beiträge.

September 2016: Auch diesmal war ich nicht lange zufrieden. Ich las viele Blogs, verfolgte inspirierende Leute auf Instagram und war schnell enttäuscht von den begrenzten Möglichkeiten meines wordpress.com-Blogs. Ich hörte viel von selbst gehosteten Blogs und entschied mich dafür. Jede Menge Arbeit und lange Nächte brauchte es, Streifenherzchen so wie ich es mir vorstellte einzurichten. Am 25. September war es so weit: mein erster Beitrag ging online!

Oktober 2016: Mein erstes Päckchen! Und meine erste Kooperation auf streifenherzchen.de- mit Caseapp!

November 2016: Der November war super aufregend, denn ich durfte mein erstes Bloggerevent besuchen! Hier in Dresden wurde die 2. L’Osteria eröffnet! Mehr zum Event und diesem fabelhaften Monat findet ihr in meinem Monatsrückblick.

Dezember 2016: Vorweihnachtszeit. Stressige Zeit. Leider blieb wenig Zeit für den Blog, bis auf die Tage zwischen Weihnachten und Silvester. Und ich durfte wieder Gast auf einem tollen Event sein- diesmal beim Plätzchen backen für einen guten Zweck im Simmel im Rahmen von BLOST, lest gern mehr dazu im aktuellen Monatsrückblick!

Und nun? Wir sind am Ende angekommen- am Ende dieses Postes und am Ende des Jahres 2017! An dieser Stelle möchte ich mich für eure fabelhafte Unterstützung in 3 Monaten streifenherzchen.de danken! Ich freue mich auf 2017 mit euch<3

  • LIFESTYLE: WARUM WASSER SO WICHTIG FÜR UNSEREN KÖRPER IST + WIE MAN MEHR TRINKT

6 thoughts on “CHEERS TO THE NEW YEAR”

  1. Toller Jahresrückblick 🙂 Mein Jahresrückblick ist auch grade online gegangen und ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust 🙂

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.