THOUGHTS

ÜBER NERVIGE, UNPROFESSIONELLE KOOPERATIONSANFRAGEN

Mein Blog und die dazugehörigen Social Media Accounts sind mein größtes Hobby– ich liebe die Arbeit dahinter und alle Chancen die einem so geboten werden. Ein Blog (und Instagram) bieten einem auch definitiv die Möglichkeit Geld damit zu verdienen, viele großen Blogger können von ihrem Blog leben. Aber auch kleinere Blogger verdienen sich gern etwas Geld dazu, immerhin macht das Ganze jede Menge Arbeit. Oftmals bekommt man als Blogger auch Produkte zum Testen zugeschickt, was ebenfalls ein schöner Nebeneffekt eines Blogs ist.

Geld und Produkte bekommt man immer durch Kooperationen mit Agenturen oder Shops (oder durch Affiliate Links), welche einem eine Kooperationsanfrage senden. Dies geschieht meist in Form einer Mail oder auch zunächst bei InstaDirect. Da diese Kooperationsanfragen aber auch das Verhalten von Agenturen während einer Kooperation ziemlich auf die Nerven gehen, wollte ich euch heute ein paar Einblicke geben, was Anfragen anbelangt.

KEINE ANTWORT AUF E-MAILS

Oft stehe ich über E-Mail in Kontakt mit einer Firma, nachdem ich eine nette Mail bekommen habe. Häufig sind die Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit fast vollständig abgeschlossen und plötzlich kommt keine Antwort mehr. Dann mache ich mir noch die Arbeit und schreibe ein zweites Mal- wieder keine Antwort.

Oftmals bricht so die Kooperation ab oder ich bekomme Monate später erneut eine „Vorstellungsmail“ und man geht auf den alten Kontakt einfach nicht mehr ein.

UNPASSENDE UND UNSERIÖSE ANFRAGEN

Unpassende Kooperationsanfragen finde ich ebenfalls häufig in meinem Posteingang- egal ob es sich um Shops für Hochzeitsmode oder eine fragwürdige Tour nach Indien handelt. Manchmal frage ich mich ob das blöder Spam oder einfach eine unseriöse Anfrage ist, deswegen klicke ich Mails mit komischem Betreff und Absender einfach nicht auf.

EINE ZUSAMMENARBEIT OHNE ENTSPRECHENDE VERGÜTUNG

Manche Firmen sind der Meinung, es ist völlig legitim einen großen, blickenden Banner auf jeder einzelnen Seite meines Blogs zu platzieren, dann soll ich ihren Shop/Produkt noch überall bewerben, am besten:

VERÖFFENTLICHUNG EINES BEITRAGS OHNE KENNZEICHNUNG

Ich würde mich niemals auf eine Kooperation einlassen, die ich nicht kennzeichnen „darf“. Schließlich bin ich verpflichtet dazu. Wenn eine Agentur das nicht weis oder ignoriert ist sie definitiv nicht seriös und damit die Falsche für eine Zusammenarbeit.

MASSEN-MAILS ZUM THEMA FOLLOWERKAUF

Jeden Tag bekomme ich mindestens 3 E-Mails von diesem Typ, und bin damit wahrscheinlich noch gut dran. Meistens handelt es sich bei diesen Nachrichten um Followerkauf, was meiner Meinung nach schwachsinnig ist. Auch solche Mails werden ungeklickt direkt in den Papierkorb verschoben!

DER BEITRAG WIRD NICHT VON MIR GESCHRIEBEN

Na besser geht es doch kaum! Die Firma schlägt mir ernsthaft vor, ich würde einen fertigen Beitrag zugesendet bekommen und müsste ihn nur noch veröffentlichen. Auf keinen Fall, denn das ist MEIN Blog und ich bestimme dessen Inhalte.

Habt ihr auch schon solche dreisten, unseriösen Kooperationsanfragen bekommen?

 

 

14 thoughts on “ÜBER NERVIGE, UNPROFESSIONELLE KOOPERATIONSANFRAGEN”

  1. Deine Sonnenbrille finde ich ja richtig cool!

    Solche Anfragen kenne ich auch. Vor allem, wenn der Inhalt dann gar nicht zum Blog passt. Oft bekomme ich auch keine Antwort mehr. Mittlerweile überlege ich auch schon, gar keine Kooperationen einzugehen. Besonders nervig sind ja China Shops, die immer so viel von einem wollen und sehr schlecht Englisch verstehen.

  2. Du sprichst mir aus der Seele! Gerade dieses Wochenende musste ich schon wieder einige Absagen auf Kooperationsanfragen verschicken.
    Gerade wenn es um Schleichwerbung geht, kann ich nicht verstehen warum Firmen immer noch danach verlangen. Nun gut, vor einigen Jahren war es vielleicht noch eine Grauzone weil entsprechende Gesetze gefehlt haben aber mittlerweile finde ich, dass es keine Ausreden mehr für solche Forderungen gibt.

    Ich finde es toll, dass du über dieses Thema sprichst <3

    A L I N A // alinacorona.de

  3. Liebe Carolin,

    das mit den Follower-Anfragen von Instagram kenne ich auch zu gut. Richtig nervig.
    Da ich noch nicht viele Kooperationen hatte, kann ich da noch nichts sagen. Denn die paar, waren alle seriös und ich bekam auch immer Antwort.

    Übrigens ein richtig süßes Outfit 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

  4. Hallo Tabea- dankeschön für deinen lieben Kommentar:) Diese Followerkauf-Mails nerven einfach total! Hab einen schönen Nachmittag<3

  5. Oh ja! So viele Firmen möchten immer noch Beiträge ohne Kennzeichnung! Total unseriös, lehne ich immer ab. Danke für dein tolles Feedback<3

  6. So ein toller Post! Ich kenne das auch! Gerade letzte Woche habe ich eine Anfrage bekommen, über die ich mich total gefreut hatte und dann kam keine Antwort mehr.. Nervig!

    Liebe Grüße
    Laura♥

  7. Hallo Liebes 🙂
    Das ist wirklich ein cooler Beitrag! Diese nervigen Kooperationsanfragen kenne ich nur zu gut und die bleiben leider nicht aus. Die Anfragen von den Brautmodegeschäften sind aber meine Favoriten – 10€ für 3 Blogposts, aber gerne doch 😀 Da fragt man sich wirklich, was die sich denken..

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

  8. Auch ich habe schon die Erfahrung mit solchen unseriösen Kooperationsanfragen gemacht, auf die ich aber zum Glück nicht eingegangen bin. Diese komischen Followermails habe ich auch schon bekommen..die sind wirklich richtig nervig. Ich hoffe jedoch, dass du trotzdem nicht die Lust am Bloggen verlierst, denn ich finde deinen Blog und deinen Instagramfeed echt toll!:)

    Liebe Grüße:)
    Kristin
    http://www.lipstickandspoon.com/

  9. Hahahah jaaaa diese Art von Mails und Anfragen bekomme ich zu hunderten jeden Tag, unglaublich… da landet echt ganz viel ganz schnell im Papierkorb, ich hätte gar keine Zeit, mir das alles durchzulesen.

    Danke für den Post, sehr sehr richtig und gut beobachtet. Dein Outfit ist übrigens auch total schön!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  10. Woah! I’m really loving the template/theme of this website.

    It’s simple, yet effective. A lot of times it’s tough
    to get that „perfect balance“ between superb usability and visual appearance.
    I must say you’ve done a awesome job with this.
    Also, the blog loads very quick for me on Firefox. Outstanding
    Blog!

  11. Heya i’m for the first time here. I came across this board and I to find It really helpful &
    it helped me out much. I hope to offer one
    thing again and aid others such as you helped me.

  12. Ich kenne solche „Kooperationen“ nur zu gut! Es ist einfach nur lächerlich und man kann froh sein, wenn man das früh genug erkennt. Ich habe vor allem viele Emails bekommen, als mein Blog erst seid 2 Monate gab. Gott sei dank bin ich nicht blöd und lehnte alle ab. Die Tour nach Indien wurde mir auch schon angeboten!

    Es ist super, dass du deine Erfahrungen hier mit uns teilst, weil nur so können wir Erfahrungen austauschen 🙂

    XOXO Luana
    https://luananiedermoser.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.